Fake News

Laut Duden versteht man darunter vor allen in den sozialen Netzwerken in manipulativer Absicht verbreitete Falschmeldungen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fake News

Geschützt: Bevölkerungswachstum und Klimawandel – Lösungen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Geschützt: Bevölkerungswachstum und Klimawandel – Lösungen

Daten zur Bevölkerungsentwicklung und Pro-Kopf-Emissionen

Die Excel-Tabelle Population_Emissions.xlsx enthält Daten zu Emissionen und Bevölkerungsentwicklung verschiedener Regionen der Erde.

Veröffentlicht unter Daten | Kommentare deaktiviert für Daten zur Bevölkerungsentwicklung und Pro-Kopf-Emissionen

Materialien zum GDM-Vortrag „BNE und Mathematikunterricht“

(Herbsttagung des GDM-Arbeitskreises „Mathematik und Bildung“)

Präsentation

Grafik-Nachbau zu „Vollbremsung für das Klima“ mit GeoGebra

Exceldateien mit den HadCrut4-Daten, den historischen Emissionen und dem CO2-Budget-Daten

Veröffentlicht unter Material | Kommentare deaktiviert für Materialien zum GDM-Vortrag „BNE und Mathematikunterricht“

What a waste 2.0

So heißt eine Studie der Weltbank, einige Aussagen daraus siehst du in der nachfolgenden Grafik. Die Daten beziehen sich auf das Jahr 2016.

Aufgaben:

a) Beschreibe mit eigenen Worten, was in der Grafik zu sehen ist. Unbekannte Worte kannst du z.B. unter https://dict.leo.org/englisch-deutsch/ nachschlagen.

b) Berechne aus den Informationen in der Grafik, von wie vielen Tonnen die Weltbank aktuell ausgeht. Denke daran, dass im englischsprachigen Raum 1 billion = 1 Milliarde gilt.

c) Entwickle und bearbeite eigene Fragestellungen zur Prozentrechnung, die sich mit den Daten dieser Grafik lösen lassen.

d) Ermittle die Größe der Weltbevölkerung für 2016. Prüfe die Behauptung „Die Steigerung der Müllmenge ist mit dem Wachstum der Weltbevölkerung zu erklären“. (Tipp: Die Vereinten Nationen schätzen in einer mittleren Variante, dass die Weltbevölkerung bis 2050 auf 9,77 Mrd. Menschen ansteigen wird.)

e) Trage zusammen, welche Veränderungen zum Müllaufkommen du in deinem Leben schon erlebt hast. Evtl. kannst du auch Zahlen für deine Stadt oder deinen Kreis recherchieren und bewerten.

f) Überlege, was du und deine Familie selbst zur Müllvermeidung beträgt bzw. beitragen kann.

g) Wechsel nun die Perspektive, in dem du Europa mit anderen Regionen der Welt vergleichst. Die Aufteilung der Regionen findest du bei der Weltbank, die Zahlen dazu im Säulendiagramm unten in der Grafik.

h) Ist die Darstellung gerecht, wenn du die nachfolgenden Informationen berücksichtigst. Erstelle dazu ein neues Säulendiagramm, dass diese Perspektive darstellt.

Bevölkerung 2016 (in Mio)
East Asia & Pacific 2298,7 
Europe & Central Asia911,7 
Latin America & Caribbean637,7 
Middle East & North Africa436,7 
North America359,7 
South Asia1766,4 
Sub-Saharan Africa1033,2 
Data from databank.worldbank database: World Development Indicators

Die Aufgabe kannst du hier auch als pdf-Version herunterladen.

Lösungsansätze (Das Passwort können Lehrende anfordern, siehe BNE-Seite)

Einordnung gemäß Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklungen:

SDGZiel 12: Nachhaltig produzieren und konsumieren
KernkompetenzenErkennen
1. Informationen zu Bevölkerungszahlen recherchieren
3. Die Entwicklung des globalen Abfallaufkommens berechnen und mit der Bevölkerungsentwicklung vergleichen
Bewerten
6. Das gesamte Abfallaufkommen einer Region kritisch mit dem Pro-Kopf-Aufkommen vergleichen
Handeln
11. Abfallvermeidung und -recycling im privaten, schulischen oder beruflichen Umfeld voranbringen oder sich in Initiativen (Unverpackt-Angebote etc.) für gesellschaftliche Veränderungen einsetzen
Themenbereich 4. Waren aus aller Welt: Produktion, Handel, Konsum
9. Schutz und Nutzung natürlicher Ressourcen
11. Globale Umweltveränderungen
mathematische InhalteRechnen mit großen Zahlen, Prozentrechnung
einsetzbar abJahrgangsstufe 7/8
Veröffentlicht unter Aufgaben | Kommentare deaktiviert für What a waste 2.0

Materialien zum MNU-Vortrag „BNE und Mathematikunterricht“

(MNU Westfalen 2023)

Präsentation

Excel-Datei zur Bevölkerungsentwickung

Grafik-Nachbau zu „Vollbremsung für das Klima“ mit GeoGebra

Exceldateien mit den HadCrut4-Daten, den historischen Emissionen und dem CO2-Budget-Daten

Veröffentlicht unter Material | Kommentare deaktiviert für Materialien zum MNU-Vortrag „BNE und Mathematikunterricht“

Geschützt: Lösungsansätze zum Vergleich Boeing/Bauer

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Geschützt: Lösungsansätze zum Vergleich Boeing/Bauer

Hilfe zur Recherche bei der Databank der Weltbank

In der Hilfekarte Recherche sind die einzelnen Schritte beschrieben.

Veröffentlicht unter Hilfen | Kommentare deaktiviert für Hilfe zur Recherche bei der Databank der Weltbank

Datensätze zum Klimawandel (CO2 in der Atmosphäre)

Es gibt eine Vielzahl von Messstationen rund um den Globus, die die Immissionskonzentration in der Atmosphäre messen. Allen Messreihen ist gemeinsam, dass die Messwerte stetig steigen. Daraus wird der globale Durchschnittswert berechnet.

Die Messstation mit der längsten Erfahrung liegt am Mauna Loa auf Hawei. Deren Daten sind heir deshalb extra aufgeführt.

  • CO2- Immissionen, globaler Durchschnitt (jährlich, xlsx, csv) (monatlich, xlsx, csv)
  • CO2- Immissionen, Messungen Mauna Loa (jährlich, xlsx, csv) (monatlich, xlsx, csv)

Unter Hilfen findest du eine Beschreibung, wie man eine csv-Datei in GeoGebra übernimmst.

Veröffentlicht unter Daten | Kommentare deaktiviert für Datensätze zum Klimawandel (CO2 in der Atmosphäre)

Datensatz zum CO2-Budget

Das globale CO2-Budget (bezogen auf ein bestimmtes Ziel der maximalen Erwärmung) wird seit 2005 berechnet, das Global Carbon Project (GCP) koordiniert dessen Ermittlung.

Die nachfolgenden Daten stammen aus den Schätzungen von 2022.

Globales CO2-Budget (xlsx, original), (xlsx, Auszug), (csv, Auszug)

Unter Hilfen findest du eine Beschreibung, wie man eine csv-Datei in GeoGebra übernimmst.

Veröffentlicht unter Daten | Kommentare deaktiviert für Datensatz zum CO2-Budget

Bevölkerungswachstum und Klimawandel

Am 30. Mai 2019 postete Steffen R. in einer Facebook-Gruppe u.a. folgende These:

„…Wir reden uns heiß, weil wir glauben, wir könnten den Klimawandel aufhalten durch E-Fahrzeuge oder etwas weniger Fliegen und blenden das eigentliche Problem völlig aus, weil es aus humanistischen Gründen nicht opportun ist.“

Mit dem eigentlichen Problem meinte er das Wachstum der Weltbevölkerung um jährlich etwa 80 Million Menschen.

Lauren Manning hat dazu eine interessante Grafik auf Flickr hochgeladen:

Aufgaben:

  1. Sammle mögliche Argumente, die für bzw. gegen diese These sprechen.
  2. Suche dir dann Daten, mit deren Hilfe du die Richtigkeit der These überprüfen kannst.
  3. Formuliere eine datenbasierte Antwort auf den Facebook-Post.

Falls du nicht weiterkommst, findest du noch ein paar Tipps.

Die Lösungsansätze sind passwortgeschützt (Das Passwort können Lehrende anfordern, siehe BNE-Seite).

Einordnung gemäß Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklungen

SDGZiel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz
KernkompetenzenErkennen
1. Informationen zur Bevölkerungsentwicklung und zum CO2-Ausstoß in verschiedenen Kontinenten recherchieren
3. Eine Abschätzung der globalen CO2-Emissionen und Bevölkerungsentwicklung bis zu einem gewählten Jahr berechnen
Bewerten
6. Die Entwicklung von CO2-Emissionen und Bevölkerungszahl in dem gewählten Szenario vergleichen
Handeln
11. sich aktiv (z.B. auf privater, schulischer oder gesellschaftlicher Ebene) mit den Ursachen des steigenden CO2-Gehaltes in der Atmosphäre auseinander setzen
Themenbereich 11. Globale Umweltveränderungen
14. Demografische Strukturen und Entwicklungen
mathematische InhalteWachstumsfunktionen, Modellierung
einsetzbar abJahrgangsstufe 9/10
Veröffentlicht unter Aufgaben | Kommentare deaktiviert für Bevölkerungswachstum und Klimawandel